McDermott, Andy

  • Der britische Thrillerautor Andy McDermott wurde am 2. Juli 1974 in Halifax, West Yorkshire geboren. Er arbeitete als Journalist und Redakteur für verschiedene Magazine und Zeitschriften, bevor er mit dem Schreiben begann. Seinen ersten Roman „The Hunt for Atlantis“ (dt. „Die Jagd nach Atlantis“) konnte er 2007 veröffentlichen. McDermotts Reihe um die Archäologin Nina Wilde und ihren Bodyguard Eddie Chase sind Abenteuerthriller mit Actioneinlagen im Stil von Matthew Reilly. Andy McDermott lebt heute in Bournemouth.


    Autorenhomepage

    Lesende Grüße von Nyx

    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.