Kelk, Lindsey: Verliebt, Verlobt, Versace


  • Autor: Lindsey Kelk
    Titel: Verliebt, Verlobt, Versace
    Originaltitel: I Heart New York
    Verlag: Blanvalet
    Erschienen: 2009
    ISBN-10: 3442373980
    ISBN-13: 978-3442373987
    Seiten: 384
    Einband: Taschenbuch
    Preis: 8,95


    Zitat von amazon.de

    Bei Liebeskummer: New York!


    Die Hochzeit der besten Freundin ist nicht gerade der glücklichste Ort, um in höllisch unbequemen Jimmy Choos den eigenen Verlobten beim Seitensprung zu erwischen. Völlig desillusioniert und mit gebrochenem Herzen macht sich Angela auf nach New York: Neue Stadt, neues Outfit, neues Glück. New York macht nicht nur einen völlig neuen Typ aus Angela, sondern wartet auf sie mit einer neuen Freundin, romantischen Treffen – mit mehr als nur einem potentiellen Lover – und nicht zuletzt mit einem viel versprechenden neuen Job. Nichts wirkt besser gegen Liebeskummer als das Leben im Big Apple!


    Charmant, amüsant, stylish, sexy – neue Stadt, neues Outfit, neues Glück …


    Meine Meinung:


    Die junge Angela Clark muss auf der Hochzeit ihrer besten Freundin erfahren, dass ihr Verlobter schon seit längerer Zeit eine Affäre hat. Hals über Kopf nimmt Angela den nächsten Flieger und landet in New York. In dem ersten Hotel das sie findet, bucht sie sich ein Zimmer und freundet sich auch gleich mit der Angestellten Jenny an. Jenny und ihre Freundinnen zeigen Angela nicht nur die Stadt ihrer Träume sonder machen eine ganz neue Angela aus ihr. Selbstbewusster und sexyer den je, macht sich Angela auf um Spaß zu haben und das Leben zu genießen. Dabei trifft sie gleich zwei interessante Traummänner, doch wird einer der beiden wirklich ihr Herz erobern?


    Lindsey Kelk hat mit I Heart New York eine wunderbare leichte Liebeskomödie geschrieben, die ans Herz und an die Lachmuskeln geht. Mit Angela Clark ist eine neue Romanheldin geboren, die Bridget Jones locker das Wasser reichen kann. Angela ist witzig, schlagfertig - im wahrsten Sinne des Wortes - und hoffnungslos romantisch.


    Der Schreibstil von Lindsey Kelk ist sehr flüssig, leicht zu lesen und man mag das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Die Autorin schafft es den Leser von der ersten Seite an zum Lachen zu bringen. Man möchte unbedingt wissen wie es mit Angela und ihre neuen Freundinnen weitergeht, ob es ihr gelingen wird in New York Fuß zu fassen und ihre Träume zu verwirklichen.


    Mein Fazit: Ich will mehr von Angela Clark und Lindsey Kelk.


    Veröffentlicht am 12.10.10