Cordy, Michael: Mutation


  • Autor: Michael Cordy
    Titel: Mutation
    Originaltitel: The Crime Code
    Verlag: Heyne
    Erschienen: 2005
    ISBN-10: 3453431758
    ISBN-13: 978-3453431751
    Seiten: 415
    Einband: Taschenbuch


    Zitat von amazon.de

    Im Amerika der Zukunft wird die zunehmende Kriminalität gentechnisch bekämpft, werden potienziell gewaltbereite Männer zu friedlichen Mutanten. Einer Frau geht diese Gentherapie nicht weit genug, und sie hat die Macht und das Wissen, das Leben von über zwei Milliarden Menschen zu bedrohen.


    Meine Meinung:


    Mutation war mein erstes Buch, das ich von Michael Cordy gelesen habe. Der Klappentext ist sehr ansprechend und das Thema hat mich sofort fasziniert. Die Geschichte ist sehr lebendig und spannend beschrieben, einziges Manko waren für mich ein wenig die Charaktere. Diese waren mir ein wenig zu farblos und es dauert ein wenig bis man mit ihnen warm wird. Das ist aber auch schon der einzige Kritikpunkt den ich hier anbringen kann.


    An und für sich behandelt das Buch Mutation ein sehr spannendes und vor allem aktuelles Thema. Die Idee Gewalt mittels Gentherapie auszumerzen hat mich sehr fasziniert. Es ist ein spannender rasanter Thriller, der einen von der ersten Seite an fesselt. Ein wenig Vorkenntnisse in punkto Gentechnik sind sicher nicht schlecht aber kein Muss, da einiges sehr gut erklärt wird.