Abschnitt 2: Kapitel 12, S. 103 - Kapitel 21, S. 204

  • Zitat

    Wahre Liebe ist unsterblich

    Ever ist sechzehn Jahre alt, als sie ihre Familie bei einem Autounfall verliert – sie überlebt als Einzige. Seither hat sie sich von der Außenwelt zurückgezogen. Alles ändert sich jedoch, als sie Damen zum ersten Mal in die Augen blickt. Er hat etwas, was Ever zutiefst berührt und gleichzeitig irritiert. Seitdem sie dem Tod so nahe war, besitzt sie die Fähigkeit, die Gedanken der Menschen hören zu können. Nicht so bei Damen. Wer ist er? Und was will er ausgerechnet von ihr?

  • Ever und Damen kommen sich immer näher und verbringen eine schöne Zeit zusammen. Ich finde es toll, was er sich für Ever alles einfallen läßt. Nur warum ist er dann aufeinmal immer verschwunden?

    Das mit dem Surfen war ja jetzt auch mehr als merkwürdig.


    Havens Freundschaft zu Drina gefällt mir gar nicht und ist bestimmt auch gefährlich. Ich glaube nämlich, dass Drina was mit dem Tod von Evangelina zu tun hat. Das entzündete Tattoo spricht ja auch dafür.


    Riley finde ich zwar immer noch nervig, aber irgendwie tut sie mir auch leid.

    Sie ist ja auch die kleine Schwester und ist eben noch sehr kindisch. Aber das sie jetzt quasi zwischen den Welten hängt, tut mir schon leid. Ich glaube, ich muß da Ava sogar recht geben, dass es nicht gut ist, dass sie sich noch so intensiv bei Ever aufhält.


    LG Karin

  • Ach ja. Drina. Die gabs ja auch noch. Ich fand die hatte irgendwie was, aber da wird noch einiges auf euch zukommen.


    Am Anfang fand ich Riley glaub ich ganz cool. Es gibt ja auch noch eine Extra Reihe über sie, aber da habe ich nur einen Teil von gelesen.

  • Lilian, ich denke auch, dass da bzgl. Drina noch einiges auf uns zukommt. Auf alle Fälle bringt sie bestimmt Spannung in die Geschichte, denn bisher finde ich, geht es eigentlich sehr ruhig zu und es ist noch nichts großartiges passiert.


    Ich habe auch entdeckt, dass Riley eine eigene Serie gewidmet ist. Ich weiß aber noch nicht, ob ich die lesen werde.


    LG Karin

  • Ich bin mit dem Abschnitt auch durch.


    Ever und Damen kommen sich immer näher und verbringen eine schöne Zeit zusammen. Ich finde es toll, was er sich für Ever alles einfallen läßt. Nur warum ist er dann aufeinmal immer verschwunden?

    Das mit dem Surfen war ja jetzt auch mehr als merkwürdig.

    Ich finde das zwar auch schön was er sich immer für Ever einfallen lässt, aber diese komischen Abgänge lassen mich auch nachdenklich werden was ihn angeht. Ich habe auch eine Vermutng was ihn angeht, mal schauen ob die sich bestätigt, dann würde sich meine Vermutung bezüglich Drina auch bestätigen.


    Havens Freundschaft zu Drina gefällt mir gar nicht und ist bestimmt auch gefährlich. Ich glaube nämlich, dass Drina was mit dem Tod von Evangelina zu tun hat. Das entzündete Tattoo spricht ja auch dafür.

    Mir gefällt das auch nicht. Irgendwie habe ich von Anfang an gedacht mit der Stimmt etwas nicht. Das Drina was mit dem Tod von Evangelin zu tun hat glaube ich übrigens auch. Dies ganze Tattoo finde ich irgendwie merkwürdig, auch das Ever schon gedacht hat das es sich bewegt, ich denke aber das dies nicht nur Einbildung war. Was Drina und Damon miteinander zu tun haben würde mich auch interessieren, ich hoffe da gibt es auch bald mal eine Auflösung zu aber ich vermute da auch schon was.


    Riley finde ich zwar immer noch nervig, aber irgendwie tut sie mir auch leid.

    Sie ist ja auch die kleine Schwester und ist eben noch sehr kindisch. Aber das sie jetzt quasi zwischen den Welten hängt, tut mir schon leid. Ich glaube, ich muß da Ava sogar recht geben, dass es nicht gut ist, dass sie sich noch so intensiv bei Ever aufhält.

    Nervig ist sie zwar aber ich denke das ist auch ihrem jungen alter geschuldet. Ich sehe das auch so das es besser wäre wenn sie Abschied nimmt und geht, denn so ist es doch für sie und Ever nur noch eine qual, auch wenn Ever dann keinen mehr hat, was auch nicht stimmt denn sie hat ihre Freunde, Damon und ihre Tante. Aber vielleicht hat es auch einen Grund warum sie in dieser Zwischenwelt festhängt, vielleicht hat sie noch eine Aufgabe oder soll etwas bestimmtes erledigen! Wobei ich das jetzt nciht so wirklich glaube, weil wenn ich das richtig verstanden habe dann ist sie ja anscheinend freiwilig da geblieben.


    ich denke auch, dass da bzgl. Drina noch einiges auf uns zukommt. Auf alle Fälle bringt sie bestimmt Spannung in die Geschichte, denn bisher finde ich, geht es eigentlich sehr ruhig zu und es ist noch nichts großartiges passiert.

    Ja ich finde das die Geschichte im Moment eher zu ruhig zu geht, es könnten jetzt mal ein paar Sachen passieren bzw. aufgelöst werden. Aber was Drina angeht das kommt bestimmt einiges noch und das wird bestimmt nicht positiv werden.

  • Karin : Ich fand die Verbindung zu Drina immer interessant. Das hatte schon was. RIley ist auf jeden Fall von der Reihe her was anderes als ich erwartet hatte.


    @Clary: Die Auflösung zu Drina und Damon wird auf jeden Fall noch kommen, aber ich weiß nicht mehr wann. Auch nicht ob schon in dem Teil. Kann schon sein.