17. Dezember 2018

  • Diesmal geht es wieder um ein Märchen, das ursprünglich von den Gebrüdern Grimm aufgezeichnet wurde. Dieses Märchen fasziniert viele österreichische Kinder um die Weihnachtszeit als Oper. Als Singspiel wurde es im Februar 1862 im Konzerthaus Odeon in München uraufgeführt und ist damit mehr als dreißig Jahre älter als die bekannte Oper. Für das Singspiel hat ein humoristischer Zeichner und Dichter drei größeren Bühnenarbeiten erschaffen. Wie heißt das Märchen? Wer schrieb das Singspiel bzw. die Musik dazu? Wer schreib die spätromantische Oper in drei Akten?

  • Hier sind die Lösungen: Wie heißt das Märchen?

    Hänsel und Gretel von den Gebrüdern Grimm

    Wer schrieb das Singspiel bzw. die Musik dazu?

    Die Musik stammt von Georg Kremplsetzer, das Libretto wurde von Wilhelm Busch verfasst.

    Wer schreib die spätromantische Oper in drei Akten?

    Die Musik stammt von Engelbert Humperdinck, der sein Werk in ironischer Anspielung an Richard Wagners Oper Parsifal ein „Kinderstubenweihfestspiel“ nannte.

    Die richtige Antwort schickte:

    manu1983